Willkommen auf unserer Webseite.

Das Lycée Louis Barthou befindet sich im Stadtzentrum von Pau im Südwesten Frankreichs am Fuße der Pyrenäen.

Pau ist eine hübsche, belebte Stadt mit einem breiten, vielseitigen kulturellen Angebot. Sie ist die Geburtsstadt des Königs Heinrich IV, dessen Schloss zu besichtigen ist. Unter anderem kann man dort den berühmten Schildkrötenpanzer bewundern, der dem König als Wiege diente.

Das Lycée existiert seit dem 17. Jahrhundert. Es liegt in einer angenehmen Umgebung und verfügt über Sportanlagen, ein Internat, Grünflächen, Arbeitsräume für die Schüler und multimediales Lehrmaterial.

Nahezu 1700 Schüler besuchen das Lycée, Schüler der Sekundarstufe II von der Seconde zur Terminale, sowie Studenten der « Classes Préparatoires aux Grandes Ecoles » (CPGE), einem zweijährigen Vorbereitungsstudium nach dem Abitur, der auf die selektiven Aufnahmeprüfungen der « Grandes Ecoles » vorbereitet.

Die Sekundarstufe II: 3 Jahre

Nach der Seconde, dem ersten Jahr der Sekundarstufe II (10. Klasse), können die Schüler zwischen mehreren Profilen wählen:

  • Profil L : Literatur, Sprachen , Naturwissenschaft
  • Profil ES: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Naturwissenschaft
  • Profil S: Mathematik, Physik-Chemie, Biologie und Geowissenschaft (SVT)
  • Profil STG: Management und Betriebswirtschaft

Die höhere Schulbildung: 2 Jahre

Nach dem Abitur können die Schüler auf Wunsch ihr Studium in den „Classes Préparatoires aux Grandes Ecoles“ (CPGE) fortsetzen:

  • CPGE Littéraire (Literatur und Geisteswissenschaften)
  • CPGE Economie-Commerce, option scientifique (Handel-Wirtschaft, Option Mathematik)
  • CPGE Mathématique-Physique-Sciences de l’Ingénieur (Mathematik-Physik-Ingenieurwissenschaften)
  • CPGE Physique-Chimie-Sciences de l’Ingénieur (Physik-Chemie-Ingenieurwissenschaften)
  • CPGE Biologie-Chimie-Physique-Sciences de la Terre (Biologie-Chemie-Physik-Geowissenschaften)

(page traduite par les élèves de Terminale Abibac de la promotion 2012/2013)